Frachtschiff  Egbert Wagenborg

Alphatron Marine stattete das Schiff Egbert Wagenborg, ein modernes, nach dem Firmengründer benanntes Eis verstärktes Mehrzweck open-top Schiff , mit einer hochmodernen Premium-Design AlphaBridge aus. Die ergonomisch gestaltete AlphaBridge mit vier 46 Zoll breiten Bildschirmen verfügt über Fernunterstützung und ein Onboard-Informationssystem.

Die erste an Wagenborg gelieferte AlphaBridge passt perfekt zu ihren Designprinzipien. Mit einer Länge von fast 150 Metern und einer Nutzlast von über 14.000 Tonnen ist dieser EasyMax-Typ das größte Schiff, das jemals auf einer Werft auf der Landseite der Deiche im Norden der Niederlande gebaut wurde. Das Schiffskommunikationssystem bietet eine schnelle Satellitenverbindung für TV und Internet an Bord, so dass die Crew mit Familie und Freunden zu Hause kommunizieren kann. Der Voyage Data Recorder (VDR) ist auch für die Verbindung mit dem Remote Maintenance System (RMS) von JRC und seiner J-Marine Cloud-Webumgebung für eine effiziente und vorbeugende Wartung, Unterstützung und Beratung vorbereitet.

Die Konsolen wurden von Eekels Technology unter Lizenz unseres AlphaBridge-Designkonzepts hergestellt. Genauigkeit und Zuverlässigkeit sind für einen effizienten Betrieb von entscheidender Bedeutung, daher wurde auf wichtige Faktoren wie Ergonomie, Sicherheit, Technologie und Layout geachtet, um eine sichere Arbeitsumgebung für Besatzung und Fracht zu gewährleisten. Die AlphaBridge folgt dem neuesten Stand der Ergonomie- und Klassenregeln und verfügt über eine 360-Grad-Sicht nach außen ohne Sichteinschränkungen.

Das Egbert Wagenborg Navigationssystem trägt mit dem neuesten Multifunktionsradar, ECDIS und Conning von JRC zu einem neuen Niveau der Bordsicherheit bei, das auf vier großen, phänomenal hellen Displays betrieben wird, die aus nahezu jedem Blickwinkel betrachtet werden können. Die Radar-Pakete beinhalten den neuen und weltweit kleinsten 8ft Solid State S-Band Scanner. Außerdem kann ein Alarmsystem und eine CCTV-Integration sowohl an Bord als auch an Land angezeigt werden.

Zurück zur Übersicht